Drei Löwen GmbH

Mozartstraße 62   |   79104 Freiburg i. Br.
Tel. (0 7 61) 5 10 00 30   |   Fax (0 7 61) 5 10 00 40
  • Kroatien

    • Los 1310200068
    • 1 VII

    Beschreibung
    1941, 0.50 D. Überdruckmarke postfrisch mit dem Plattenfehler "N offen"

    Festpreis
    15.00 EUR


    • Los 1320200291
    • 2 (2)

    Beschreibung
    1941, Fensterbrief mit 1. Aushilfsausgabe: 2x MiNr.2 als waagerechtes Paar mit links anhängendem Seitenrand, abgestempelt "Zagreb 3.VI.41". Briefumschlag auf Rückseite geklebt.

    Festpreis
    50.00 EUR


    • Los 1310200072
    • 2 Av

    Beschreibung
    1941, 1 D. Überdruckmarke postfrisch mit Aufdruckverstümmelungen-Serifen

    Festpreis
    10.00 EUR


    • Los 1320200016
    • 2 DD

    Beschreibung
    1941, 1 D. Überdruckmarke ungebraucht mit Doppeldruck, geprüft Zrinjscak BPP

    Festpreis
    40.00 EUR


    • Los 1330200765
    • 2 u.a.

    Beschreibung
    1941, eingeschriebener Brief der Deutschen Reichsbahn an Herrn Ing. Bruno Plachki, Ortsgruppenleiter der NSDAP in Galdovo bei Sisak mit schöner Mischfrankatur: 4x MiNr.2, 1x MiNr.12 und 1x MiNr.48. Abgangsstempel "Zagreb 7/2 23.IX.41", Ankunftsstempel "Sisak 8, 24.IX.41". Aufgeklebter R-Zettel mit Aufdruck No 202 und Stempel "Zagreb 7". Beleg in einwandfreier Bedarfserhaltung.

    Festpreis
    100.00 EUR


    • Los 1310200073
    • 4 Av

    Beschreibung
    1941, 2 D. Überdruckmarke postfrisch mit Aufdruckverstümmelungen-Serifen

    Festpreis
    10.00 EUR


    • Los 1310200074
    • 5 Av

    Beschreibung
    1941, 3 D. Überdruckmarke postfrisch mit Aufdruckverstümmelungen-Serifen

    Festpreis
    10.00 EUR


    • Los 1310200212
    • 9

    Beschreibung
    1941, Drucksache - Karte - vom 20.10.41 zum technisch niedrigsten Portosatz von 0.25 Dinar (MiNr.9); Marken mit einem niedrigeren Frankaturwert gab es nicht. Stempel "Zagreb". Sehr gute Bedarfserhaltung.

    Festpreis
    10.00 EUR


    • Los 1310200252
    • 9 (2)

    Beschreibung
    1941, Bedarfsdrucksache vom November 1941 mit Marken der 1. Aushilfsausgabe: 2x MiNr.9. Abgangsstempel "Zagreb 7.XI.41". Sehr gute Bedarfserhaltung.

    Festpreis
    40.00 EUR


    • Los 1320200357
    • 9 + 10

    Beschreibung
    1941, Brief von Zagreb ("24.IX.41") nach Genf frankiert mit MiNr.9 und 10. Leichter Faltbug.

    Festpreis
    40.00 EUR


    • Los 1330200608
    • 9 + 15(2)

    Beschreibung
    1941, Einschreiben von Indija, vom 25.10.41 nach Jüterbog/D (1.11.41 - Fremdarbeiterlager), portorichtig freigemacht mit 8,50 Din.. Weiterverwendeter jugosl. R-Zettel. Zensur ABP Wien sowie neutraler Verschlussstreifen - ohne Zensurstempel - vermutlich der kroat. Zensur in Zagreb. Einwandfreie Bedarfserhaltung.

    Festpreis
    108.00 EUR


    • Los 1803025628
    • 9 Var.

    Beschreibung
    1941, 25 Para braunschwarz mit Aufdruck ungebraucht mit nach unten verschobenem Aufdruck

    Festpreis
    8.00 EUR


    • Los 1330200621
    • 9 u.a.

    Beschreibung
    1941, Einschreiben (philatelistisch beeinflusst, Lahmann-Korrespondenz) von Otoka vom 10.10.41 nach Split (15.10.41), freigemacht mit 11,25 Din. (MiNr. 9, 10, 12, 15, 16). Weiterverwendeter jugosl. R-Zettel. Sehr seltener Postort! Einwandfreie Erhaltung.

    Festpreis
    108.00 EUR


    • Los 1330200832
    • 9+11+12+17 DD

    Beschreibung
    1941, 0.25, 1, 1.50 und 5.50 Din. Freimarken ungebraucht mit echtem doppeltem Aufdruck, geprüft Zrinjscak BPP

    Festpreis
    180.00 EUR


    • Los 1310200308
    • 9+14

    Beschreibung
    1941, Bedarfseinschreiben frankiert mit je 2x MiNr.9 + 14. Abgangsstempel "Zagreb 15/4, 7.XI.41.-9", Ankunftsstempel "Zagreb 2/19, 7.XI.41.15". Aptierter R-Zettel "Zagreb 15, No 3728".

    Festpreis
    50.00 EUR


    • Los 1320200261
    • 9+19

    Beschreibung
    1941, Einschreiben der Kroatischen Siemens Ag nach München. Mit 8,50 Din. (2x MiNr.9 + 1x MiNr.19) in der Übergangsperiode portogerecht frankiert (2,50 Din + 6 Din. Einschreibegebühr). Abgangsstempel "Zagreb 15.10.41 und 2 Ankunftsstempel "München - Hauptstadt der Bewegung - 21.10.41 (1x rund, 1x oval). Einschreibezettel: "Zagreb 1, No 1886". ZensurStempel "Ag".

    Festpreis
    70.00 EUR


    • Los 1320200244
    • 10 u.a.

    Beschreibung
    1941, R-Stempel, Einschreiben von Nijemci (8.10.41) nach Ludwigshafen (15.10.41), mit 8,50 Kn. (MiNr. 10, 11, 52, 55) portorichtig freigemacht, Zensur durch ABP Wien. Bedarfserhaltung (Aufklebemängel).

    Festpreis
    54.00 EUR


    • Los 1320200166
    • 10 u.a.

    Beschreibung
    1941, R-Zettel Typen von Zagreb, Einschreiben vom 8.8.41 nach Bjelovar, aufgegeben beim Postamt ZAGREB 1, weiterverwendeter jugosl. R-Zettel, kyrillische Schrift geschwärzt, freigemacht mit 7,50 Din. (MiNr. 10, 15, 41, 42). Etwas rauh geöffnet, sonst saubere Bedarfserhaltung.

    Festpreis
    72.00 EUR


    • Los 1330200740
    • 10+12

    Beschreibung
    1941, Mischfrankatur mit weiterverwendetem Tagesstempel ("Pivnica 6.V.41") der jugoslawischen Post mit kyrillischen und lateinischen Buchstaben auf R-Brief ("Pivnica Slav. No 500") an einen jugoslawischen Arbeiter beim Feldeisenbahn-Betriebsamt 1 in Zemun bei Belgrad. Frankatur: Jugoslawien MiNr.400 und Kroatien MiNr.10 + 12. R-Zettel leicht fleckig, ansonsten einwandfreie Bedarfserhaltung.

    Festpreis
    180.00 EUR


    • Los 1310200230
    • 10+13

    Beschreibung
    1941, Brief nach Graz mit 2,50 Din. (MiNr.10 + 13) frankiert. Stempel "Uljanik 20.VI.41" und Zensurstempel "Ag".

    Festpreis
    40.00 EUR


    • Los 1310200255
    • 10+15

    Beschreibung
    1941, Bedarfseinschreiben nach München mit MiNr.10 + 2x MiNr.15 frankiert. Aptierter Abgangsstempel "Banja Luka 19.8.41". R-Stempel mit handschriftlich eingetragener Nummer "3795". Mit Beförderungsspuren.

    Festpreis
    50.00 EUR


    • Los 1330200589
    • 10+15 (2)

    Beschreibung
    1941, Einschreiben von Bobovac, vom 21.6.41 nach Deutschland (Stalag XVII B - Gneixendorf), portorichtig freigemacht mit 8,50 Din.. Weiterverwendeter jugosl. Blanko R-Zettel. Einwandfreie Erhaltung.

    Festpreis
    108.00 EUR


    • Los 1320200257
    • 10+42

    Beschreibung
    1941, Konsularpost vom Deutschen Konsulat in Sarajevo an "den Herrn Reichsprotektor für das Land Böhmen Mähren Dienststelle in Brünn". Mit 2,50 Din. (MiNr.10 + 42) in der Übergangszeit portogerecht frankiert. Abgangsstempel "Sarajevo 1, 13.IX.41", Ankunftsstempel "Kremsier 1, 19.IX.41". Mit Zensurstempel "Ag". Einwandfreie Bedarfserhaltung.

    Festpreis
    50.00 EUR


    • Los 1310200204
    • 11

    Beschreibung
    1941, Postkarte aus Übergangsperiode portogerecht frankiert mit 1 Din. (MiNr.11). Stempel "Lipik 6.VII.41" und "Velika Gorcia 7.VII.41". Bildteil: Lipik. In einwandfreier Bedarfserhaltung.

    Festpreis
    10.00 EUR


    • Los 1330200525
    • 11

    Beschreibung
    1941, 1. Zensurperiode, Postkarte freigemacht mit 1,-- Din. von Mostar vom 17.7.41 nach Banja Luka, Einzeiliger Zensurstempel in schwarz "CENZURA" der Zensurstelle in Banja Luka. Früher Zensurvermerk dieser Zensurstelle (Hughes Typ L-5). Mittelbug und etwas fleckig.

    Festpreis
    90.00 EUR